1. Jugend-Spieltag 2016/17: Weibl. U16

Spicher U16-Mädels starten mit zwei Siegen gegen SSF Fortuna Bonn und RWR Volleys Bonn in die Saison 2016/17

BONN, 2. Oktober 2016 – Am  Sonntag den 02.10. ging es für die weiblichen U16-Volleyballerinnen des 1.FC Spich nach Bonn Tannenbusch zu ihrem ersten Saisonspiel überhaupt! Pünktlich wie vereinbart standen alle vor der Spicher Dreifachhalle und vier Familien unterstützten die acht Mädels auf ihrem Weg.

In Bonn angekommen begann das altbewährte Spicher Phänomen und es wurde die Halle gesucht auf dem großen Gelände des Schulzentrums. Nachdem man den Ort des Geschehens gefunden hatte wurde sich warmgespielt und das Können des SSF Fortuna Bonn analysiert.

24

Als die junge Trainerin Vivian S. die Aufstellung bekannt gab, merkte man die Anspannung der Spielerinnen, denn jetzt wurde es ernst. Die Anspannung verflog jedoch nach den ersten 5 Punkten die von einer einzelnen Spielerin direkt zu Beginn gesichert wurden. Genauso verlief der Rest des Spieles. Die Mädels hatten sichtlich Spaß, behielten aber auch in kritischen Situationen die benötigte Coolness und sicherten sich Punkte. Dies lag zudem auch an der super Stimmung die in der Halle war, da alle mitgereisten Eltern jeden Punkt ihrer Kinder ausgiebig feierten. Mit dieser Eleganz bezwungen sie die ersten Gegner 2:0 (25:23, 25:19).

22

Das Spiel gegen die RWR Volleys Bonn sah schon etwas anders aus. Doch gegen Ende führte die Ruhe der Spicher Mädels zum verdienten zweiten 2:0-Sieg (25:19, 25:23). Der erfolgreiche Saisonstart wurde bei einem gemeinsamen Essen ausgiebig gefeiert.

Rundum ein sehr erfolgreicher erster Spieltag und wir freuen uns auf die nächsten!

Zugriffe: 2676