Nachbericht 2019

DVV-Pokalfinale – Mit 60 Leuten nach Mannheim

pokalfinale 02 kleinAm Sonntag, den 24. Februar trafen sich die Spicher bereits gegen halb 8 in der Dreifachhalle. Es stand die gemeinsame vereinsübergreifende Fahrt zum alljährlichen DVV-Pokalfinale nach Mannheim an. Einige tauchten noch etwas verknittert von der letzten Nacht auf und andere schon putzmunter, heiß auf das größte Volleyballevent in Deutschland!

Bis 9 Uhr trudelten immer mehr Freunde und Bekannte der Spicher ein und wir frühstückten gemeinsam. Neben Brötchen und Aufschnitt gab es selbstverständlich schon das erste Radler und den hausgemachten Erdbeerlimes der Spicher. Um 9.30 Uhr hieß es dann Abfahrt und wir fuhren mit knapp 60 Volleyballbegeisterten in Richtung Mannheim. Der Spicher Partybus sorgte selbstverständlich während der ganzen Fahrt für gute Laune, tolle Musik und kühle Getränke.

IMG 20190224 162932 kleinAnkunft in Mannheim gegen 12.30 Uhr, also genau eine Stunde vor Spielbeginn, sodass jeder noch Zeit hatte sich mit ein paar Snacks oder Getränken gemütlich seinen Platz zu suchen.

Das erste Spiel des DVV-Pokalfinales, war das Finale der Herren. Hier traf Lüneburg auf das Team aus Friedrichshafen. Der erste Satz war sehr spannend und endete mit einem knappen 23:25 für Friedrichshafen, der FC Bayern München der Volleyball. Leider hatte der von der Spichern favorisierte SVG Lüneburg, in den zwei Sätzen danach auch keine Chance mehr (18:25, 16:25), sodass der VfB mit einem starken 3:0 zum 16. Mal Volleyball – Pokalsieger wurde.

IMG 20190224 182303 kleinIm Anschluss spielten sich dann die Frauen für ihr Finalspiel ein. 16:15 Uhr Anpfiff. Hier traf die Mannschaft von Schwerin auf das Team aus Stuttgart. Auch dieses Spiel verlief sehr eindeutig und so entschied der SSC Schwerin mit einem klaren 3:0 (25:21, 25:21, 25:20) das Pokalfinale 2019 für sich.

Etwas geknickt von den sehr eindeutigen 3:0 - Spielen, aber dennoch begeistert von der tollen und ausgelassenen Stimmung in der SAP arena machten sich die Spicher nach der atemberaubenden Siegerehrung mit dem Bus auf den Weg nach Hause.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern der gemeinsamen Fahrt zum DVV-Pokalfinale 2019. Dank Euch wurde auch diese Tour zu einem unvergesslich Event.

Wir freuen uns auf alle, die auch die nächsten Jahre wieder dabei sein werden! Bis dahin!

Zugriffe: 256