1. Spieltag 2019/20: TV Dellbrück – 1. FC Spich

damen 2019 kleinSaisonauftakt!!

Am vergangenen Samstag, den 21.09.2019 traten die Spicher Damen ihr erstes Saisonspiel gegen Dellbrück an. Ein Aufeinandertreffen in den vorangegangenen Saisons hatte es nicht gegeben, daher wusste keiner so genau was die Spicher erwarten würde, umso aufgeregter waren alle.

Schon während dem Einspielen und Aufwärmen, zeigte sich, dass sich die gegnerische Mannschaft auf einem anderen spielerischen Level befand. Dennoch waren die schwarz-gelben Damen sich sicher, dass sie die Gegner nicht unterschätzen würden.

Erster Satz, Anpfiff!!! Die Spicher Damen spielten den ersten, wie auch den zweiten Satz souverän runter und überzeugten mit mehreren Aufschlagserien. Jeder Ball, der von der gegnerischen Seite angegriffen wurde, wurde sicher angenommen, aufgebaut und versenkt. Die gegnerische Mannschaft gab die Möglichkeit, einige Spielzüge auszuprobieren und mehrere Spielerwechsel vorzunehmen.

Im dritten Satz wurden alle Positionen einmal gewechselt, bis auf zwei. Die ersten acht Punkte brauchten die Spicher um sich zu orientieren und ließen bis dahin den ein oder anderen Ball ins Feld fallen. Nach kurzer Auszeit sammelte sich die Mannschaft schnell wieder und spielte den dritten Satz genauso runter, wie die ersten beiden auch.

Der 1. FC Spich beendete den ersten Spieltag mit 3 Punkten gegen den TV Dellbrück (25:8, 25:6, 25:11).

Für Spich siegten: Carina Pawliczek, Carla Hadamek, Kyra Reinke, Lena Janßen, Silvia Reimann und Vivian Schmidt mit der Unterstützung von Trainer Carsten Tetzlaff

Zugriffe: 373