Erfolgreiche Teilnahme der Spicher Turnerinnen beim 10.LüRa Pokalturnen

Die Turnerinnen der Vor- und Leistungsriege reisten gemeinsam mit Trainer- und dazugehörendem Kampfrichter-Team am 30.Juni zum Pokalturnen der SpVg Lülsdorf-Ranzel.

Die Mädchen waren trotz extremen Temperaturen sehr motiviert. Das besondere an diesem Wettkampf ist, dass an jedem Gerät die 6 Best-Platzierten noch einmal im Finale antreten dürfen. Doch schon der Vierkampf verlief sehr zufriedenstellend.

Unsere drei jüngsten Turnerinnen starteten gemeinsam in einer Altersklasse und platzierten sich unter den besten 10 Turnerinnen.

Alica Küpper erreichte Platz 8, Christina Fuchs wurde 7., und Mara Billig erturnte den 5. Platz.

Christina und Mara durften noch an 3 Geräten im anschließenden Finale starten.

Am Sprung erturnte Christina Rang 5 und Mara landete mit dem 3. Platz sogar auf dem Treppchen!

Auch am Reck starteten die beiden sehr erfolgreich: Christina erreichte den 3. und Mara den 2. Platz mit nur 0,05 Punkten Unterschied zueinander!

Am Boden belegte Christina dann den 4.Platz mit einer sehr ordentlich geturnten Übung.

Mara erturnte am Schwebebalken den 5. Platz.

Auch im Jahrgang 2010 konnten unsere Turnerinnen tolle Platzierungen erreichen, trotz starker Konkurrenz.

Mira Bergius wurde 12., Yasmin Reichert belegte den 11. Platz, und Lia Swiatkowski landete auf dem 3. und somit auf einem Treppchen-Platz!

Lia durfte anschließend im Finale an allen 4 Geräten noch einmal antreten!

Am Sprung wurde sie 4., am Boden und am Balken belegte sie den 3. Platz und am Stufenbarren -mit souveräner, fehlerlosen Leistung- erturnte sie den 1.Platz und gewann den Pokal ihrer Altersklasse!

Im Jahrgang 2009 starteten -wie auch schon bei den 2010ern- insgesamt 18 Turnerinnen.

Pia Stewart erturnte Platz 16., Nina Litvinov wurde 14., und Sophy Eckstein erreichte den 11. Rang.

Nina turnte an diesem Tag ihren ersten Wettkampf für den 1.FC Spich.

Pia und Sophy durften beide an ihrem stärksten Gerät noch einmal im Finale antreten.

Pia zeigte am Stufenbarren eine sehr sauber geturnte Übung, und Sophy bewies im Balkenfinale ein weiteres Mal starke Nerven. Beide durften sich über den 5. Platz freuen.

Für die drei Turnerinnen der Altersklasse 2007 ergab sich folgendes Ergebnis nach dem Vierkampf:

Philine Sowietzky wurde 9., Charlotte Litterscheidt 8., und Charlotte Neu belegte den 7. Platz.

Philine und Charlotte Neu starteten beide später noch einmal im Sprungfinale.

Hier erturnte Charlotte den 6. und Philine den 4. Platz.

Außerdem erreichte Charlotte Neu an zwei weiteren Geräten das Finale.

Auch am Boden und am Stufenbarren kam sie auf Platz 6.

Nach einem langen schweißtreibendem Tag konnten alle zufrieden nach Hause gehen.

Herzlichen Glückwunsch an Euch, Ihr habt wirklich gute Leistungen gezeigt!

ced07f0d ef6b 4b61 b4b8 9db357af1d51

Die erfolgreichen Spicher Turnerinnen

Zugriffe: 416