Leistungturnen weiblich

Nach dem gemeinsamen Aufwärmen trainieren die Mädchen an den Geräten Sprungtisch, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden. 
Die Übungen entsprechen der Leistungsklasse LK I bis LK III und werden aus Elementen aus der "Nationalen Liste" und dem Code de Pointage zusammengesetzt.
Das Erlernen neuer Elemente, Dehnen und Krafttraining gehören natürlich ebenso zum Training wie das gemeinsame Auf- und Abbauen der Geräte.

Voraussetzungen für die Teilnahme am Training sind (neben Spaß am Turnen) ein bereits vorhandener Grundleistungsstand, ein regelmäßiges Erscheinen, Disziplin und die Bereitschaft Leistung zu erbringen und diese auch im Wettkampf zeigen zu wollen. 

Unsere Halle in Wettkampfmontur

Halle in Wettkampfmontur

 

Trainingszeiten in der 3 Fach-Turnhalle Asselbachstraße Halle 2:

TUVL101 : Dienstags: 16:30 – 19:30

TUVL102 : Freitags: 16:30 – 19:30

Die Leistungsriege wird von Sabrina Stella und Kathy Drüe trainiert
und von Sophie Mehldau als Helferin unterstützt.